Remote Cooling-Kits

Remote Cooling-Kits

Aufgrund von Platzmangel und thermischen Überlegungen in vielen Umgebungen ist es bei einer zunehmenden Anzahl kommerzieller Stromerzeugungsanlagen,  erforderlich, dass die Kühleinrichtung vom Generatorraum getrennt aufgestellt wird.

Die Kits können durch eine separate, sekundäre Wasserversorgung gekühlt werden, wie z. B. einen Kühlturm oder einen Luftkühler. Dabei kann sich die sekundäre Wasserquelle bis zu 160 m über dem Motor befinden. Das ist ideal für die Kühlung von Motoren, die sich im Keller von hohen Gebäuden befinden, die Kühler aber auf dem Dach sein müssen.

Remote Cooling-Kits – Merkmale

  • Wassergekühlte Ladeluftkühler
  • Kühlmantelwasser-Wärmeübertrager
  • CCW- und Kühlmantelwasser-Sammelbehälter
  • Montage auf Grundrahmen
  • Alle Verrohrungen zum Motor (Kühlmantelwasser optional)
  • Bei Bedarf kann auch ein Kraftstoffkühler hinzugefügt werden
  • Umwälzpumpe für Kühlmittelkreislauf kann ebenfalls bereitgestellt werden

Kontaktieren Sie uns / Fordern Sie ein Angebot an

Anwendungen

  • Motorkühlung
  • Mobile Geräte
  • Bauindustrie
  • Bergbau
  • Stromerzeugung
  • Stromerzeuger

Alle ansehen Covrad Produkte